FANDOM


Der Mondstein (Original: Moonstone) befindet sich in einer Höhle in den Hochfelsen hinter dem WindClan-Territorium. Er ist aus Quarz, etwa drei Schwanzlängen hoch, spitz zulaufend und besteht aus mehreren Kristallen.

Bei Mondhoch scheint der Mond in die Öffnung der Höhle, dann leuchtet der Kristall auf und erhellt die Höhle. Die Clan-Anführer und Heiler benutzen ihn als Verbindung zum SternenClan, um mit diesem zu kommunizieren. Dies geschieht, indem eine Katze sich neben den Mondstein schlafen legt und die Nase dagegen presst. Katzen beschreiben es als eiskaltes Gefühl. Während des Schlafes hat die entsprechende Katze besondere Träume. Anführer erhalten auf diese Weise ihre neun Leben, Heilerschüler werden zu Heilern ernannt und Heiler erhalten Visionen von der Zukunft. Auch Anführer können sich in schweren Zeiten über den Mondstein an den SternenClan wenden, um sich Rat zu holen. Begibt sich eine Katze zum Mondstein, darf sie das WindClan-Territorium durchqueren, ohne angegriffen zu werden. Wer über den Mondstein Kontakt zum SternenClan erhalten will, darf zuvor nichts gegessen haben.