FANDOM


Die Höhle der spitzen Steine (Original: Cave of Pointed Stones) ist der heilige Ort des Stammes des eilenden Wassers. Hier werden Anrufungen an den Stamm der ewigen Jagd abgehalten.

AufbauBearbeiten

Die Höhle der spitzen Steine ist eine große Grotte mit Tropfsteinen, welche im Buch teilweise als "Wald aus Steinen" bezeichnet werden. Der Boden besteht aus unebenem Felsgestein, auf welchem sich auf Grund der Tropfsteine ständig Pfützen bilden. An der Höhlendecke lässt ein Spalt das Mondlicht in die Höhle einfallen. Die Grotte ist über einen Gang mit der größeren Haupthöhle, dem Lager des Stammes, verbunden.

AnrufungenBearbeiten

Der Stamm des eilenden Wassers betet seine Ahnen nicht auf die selbe Art an, wie es die Waldkatzen tun. Empfängt der Seher eine Weissagung, findet ein festes Ritual statt. Dieses Ritual soll hier kurz beschrieben werden:

  • Der Anführer teilt seinem Stamm mit, dass er eine Weissagung empfangen wird. Unter feierlichen Sprechgesängen (der Anführer spricht im Wechsel mit dem Clan) ziehen alle in die Höhle der spitzen Steine ein.
  • Nach einer kurzen Pause der Andacht, versammeln sich die Katzen um den Anführer, welcher in der Mitte der Höhle steht. Er bittet den Stamm der ewigen Jagd (im Wechsel mit den versammelten Katzen) um eine Weissagung.
  • Der Anführer sieht in die Pfützen, in welchen sich das Mondlicht spiegelt. Auf diese Weise zeigt ihm der Stamm der ewigen Jagd eine Weissagung.
  • Im Wechsel mit den anderen Katzen betet der Anführer und dankt für den Beistand der Kriegerahnen. Anschließend verlassen die Katzen die Grotte.