FANDOM


Die Großen Clans (Original: Great Clans) sind die Vorfahren aller Katzen, die aus großen Katzen bestehen.

Es gibt drei Große Clans: Den LeopardenClan, den LöwenClan und den TigerClan, die einen Teil in der Kultur der Clan-Katzen einnehmen. So erzählen die Ältesten den Jungen oder den Schülern gerne Geschichten über die Großen Clans. Ebenso gibt es Redewendungen z.B. "Gekämpft wie der LöwenClan/TigerClan", in dem Sinne, dass ein Krieger besonders mutig, tapfer oder stark war. Die Katzen der Großen Clans verfügen über verschiedenen Eigenschaften, die sie allen Katzen vererbt haben. Manchmal werden Junge nach den Großen Clans benannt, meist in der Hoffnung, es werde es stark machen (z.B. Leopardenjunges oder Tigerjunges). Im sechsten Band kommt Tigerstern auf die Idee, alle Clans zusammenzuschließen und sich nach seinen Namen TigerClan zu nennen und damit ist ein Teil des Rätsels, das Feuerstern in dem Traum, indem er seine Neun Leben empfängt, gelöst. Feuerstern widersetzt sich wütend zusammen mit Riesenstern. Der DonnerClan und der WindClan bilden den LöwenClan, dem sich nach Tigersterns Tod noch der FlussClan und der SchattenClan anschließen. Der LöwenClan kämpft gegen den BlutClan. Am Ende des Buches wird der LöwenClan wieder in die vier Clans geteilt, denn seine Dienste werden nicht mehr benötigt.

Die ClansBearbeiten

  • Die Katzen des LeopardenClans haben ein goldenes Fell mit schwarzen Flecken. Von ihnen haben die Waldkatzen ihre Schnelligkeit..
  • Die Katzen des LöwenClans haben ein goldenes Fell und eine Mähne, die aussieht, wie eine strahlende Sonne. Sie sind meist stark und tapfer.
  • Die Katzen des TigerClans haben ein orangenes Fell und schwarze Streifen. Sie können gut im Dunkeln jagen.